In der Beratungsstelle bieten wir an:

Die Diagnose Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa wirft bei Betroffenen viele Fragen auf, nicht nur zu Beginn, sondern
häufig auch im Verlauf der Erkrankung. Das Arztgespräch, Informationen aus dem Internet oder Broschüren können vieles klären, aber die Angst und Unsicherheit bleiben: Wie soll ich damit leben? Hier kann ein persönliches Gespräch mit anderen Betroffenen hilfreich sein.

Wir haben in der Beratung Zeit für Sie, Fragen zu klären, Informationen zu sortieren, Sie beim Umgang mit der Erkrankung zu unterstützen, im Einzelgespräch, am Telefon oder persönlich in der Beratungsstelle oder im Krankenhaus.

Sprechzeiten in der Beratungsstelle: Montag und Donnerstag 10.00 – 13.00 Uhr.

 

  • Persönliche Beratung zu allen mit der Krankheit verbundenen Problemen in der Beratungsstelle (bitte Termin absprechen). Für Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder bitten wir um eine kleine Spende.
    Beratungstermine sind nach Absprache auch außerhalb der Sprechzeiten möglich
  • Persönliche Beratung im Asklepios-Westklinikum, Hamburg-Rissen
    (nur Dienstags und bitte Termin absprechen)
  • Persönliche Beratung im
    Agaplesion Diakonie-Klinikum
    in Eimsbüttel
    (jeden 2. Mittwoch- nachmittags- und
    jeden 4. Mittwoch- vormittags -
    im Monat, bitte Termin absprechen)
  • N E U
    Persönliche Beratung jetzt auch im
    Israelitischen Krankenhaus
    Sprechzeiten: 1 x im Monat am Donnerstag oder nach Absprache
  • Ernährungsberatung (bitte Termin absprechen)
  • Stomaberatung (bitte Termin absprechen)
  • Psychologische Beratung für Einzelpersonen, Paare und Familien (bitte Termin absprechen)
  • Telefonische Beratung
  • Patientenbesuche im Krankenhaus (auf Anforderung)
  • Versand von Informationsmaterial und Antwort auf briefliche Anfragen (gegen Portoerstattung)
  • Offene Themenabende mit Fachleuten
  • Arzt-Patienten-Seminare
  • Treffen zum Erfahrungsaustausch für Menschen mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa
  • Treffen zum Erfahrungsaustausch für Eltern von betroffenen Kindern und Jugendlichen
  • Treffen zum Erfahrungsaustausch für betroffene Jugendliche
  • Treffen zum Erfahrungsaustausch für "Junge Erwachsene" (ca. 20 - 35 Jahre) mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa
  • Treffen zum Erfahrungsaustausch für Angehörige (Ehepartner, Geschwister, erw. Kinder von Betroffenen)
  • Nachmittage zur Entspannung / Körperwahrnehmung / (Bauch)-Hypnose

Ihr Weg zu uns.

Unsere Beratungsstelle ist in Hamburg-Wandsbek im Brauhausstieg 15-17, 4. Stock, ein Fahrstuhl ist vorhanden.

Anfahrt mit Öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit den Buslinien zum ZOB Wandsbek Markt, oder mit der U1/S1 zur Station Wandsbeker Chaussee.
Von dort aus in den Brauhausstieg Nr. 15-17.

Anfahrt mit dem Pkw: Leider stehen nur begrenzt kostenlose Parkplätze zur Verfügung.
Neues günstiges Parkhaus an der Ecke Brauhausstraße / Brauhausstieg, bis 22.00 Uhr geöffnet.